Alice im Wunderland

Das gibts doch nicht der Herr Kickl was soll der sein rechts? Ach wie wenn sogar mich die Politik anfängt zu interessieren, weil hier Vollkoffer unterwegs sind.

Was bedeutet das Wort: Vollkoffer? 1. Die haben einmal keinen Platz da geht nix mehr rein da ist schon alles drinnen also was ist da drinnen? Mal nachschauen viele alte Sachen viel kaputte Sachen an die sich der Besitzer jahrelang geklammert hat und nicht weggeben wollte und die uralten kaputten Sachen pflegt als wären sie die Jungfrau Madonna eh klar. Da schraubt der an den kaputten völlig verwarlosten Sachen rum bemüht sich um ihre Nähe nimmt sie abends vor dem Fernseher mit ins Bett streichelt sie und sagt zu ihnen im vollsten Angsicht des Wahnsinns auch noch: gute Nacht zu den kaputten desolaten Schwachsinnigkeiten an die sich ihr "Besitzer" im Angesicht des Wahnsinns auch noch bekennt und "dazu steht" wie man in den wahnsinnigsten Fernsehshows der Zeit gesehen hat. Also Diagnose: "Alle wahnsinnig"!

Was wäre denn das Gegenteil von Wahnsinn nochmal? Tja das kann man leider niemandem mehr erklären denn alle müssen Punktum wahnsinnig sein vorgeschriebener Wahnsinn der zum Programm wird und alle machen mit. Was war da noch mit dem super aufgeklärten wie noch mal es gab eine Aufklärung? Wie bitte Aufklärung? Da leider jeder der noch funktionierende Zellen in seinem Hirn hat nachdenken kann und sagen kann: "aber das klingt irgendwie unlogisch" und "das kann man eigentlich gar nicht mehr verstehen" und "komisch aber da muss was dran sein was nicht koscher sein kann?" Den Gedanken na eh klar der ist verboten worden. Wie soll man sich an eine Öffentlichkeit richten die nicht mehr denken darf?

Ach ja Vollkoffer können nicht zu hören. Wie? Zuhören? Wie geht das nochmal? Ach ja Zuhören das geht indem da auch mal jemand eine Vorlesung in seinem Leben besucht hat da steht vorne ein Professor etc. und das Publikum hört dem zu weil sie "was lernen wollen". Tja da setzt man schon mal was voraus was Vollkoffer nämlich nicht so drauf haben also das mit dem: "Zuhören und Lernen wollen" und so.

Man stelle sich eine Universität vor in einem Vorlesungssaal da geht der Vollkoffer hin um was zu machen? Nein der geht da sicher nicht hin, denn was soll ein Vollkoffer auf einer Vorlesung machen? Er kann ja nur eins nämlich was ach ja "ein Vollkoffer sein"? Tja dafür soll man dem auch noch was geben einen Pokal für den Vollkoffer? "Ich gebe Ihnen hiermit und heute mal den Pokal für den grössten Vollkoffer der Welt"? und so? "Sie haben es geschafft den grössten Vollkoffer der Welt dar zu stellen daher begrüssen wir Sie im Namen der Universität im Namen der Republik im Namen ach was Sie wissen schon und so". Und weiter gehts im Karussel der Vollkoffer wo viel angedeutet wird und nichts gesagt wird und diskutiert? Wird da nicht mal diskutiert? Ach ja geht ja nicht denn dazu müsste man ja wissen wie man es lernt mal still zu sein um zuhören zu können?

Die Fortsetzung der dümmsten Eigenschaften von Vollkoffern erspare ich hier Ihnen ich denke dass die Liste der Beschreibung von Vollkoffern in den letzen Wochen um viele viele Seiten gestiegen ist und der Umfang der Beschreibungsanleitungen von Vollkoffern könnte mittlerweile schon ganze Bibliotheken füllen ohne dass einer dabei sein müsste der schon mal studiert hat oder einen Schulabschluss geschafft hat vorher bevor er oder sie 30 Bücher über Vollkoffereigenschaften geschrieben hat.

Egal der Herr Herbert Kickl wie nochmal der soll nochmal was sein rechts? Also rechter als die die eine Corona App einfordern gemeinsam mit der Impfmafia die ja alle impfen lassen wollen und die Nanochips die schon längst entworfen wurden und in den Impfrezepten startbereit drinnen sind die dann alle Ärzte den Leuten spritzen sollen wo nicht mal die Ärzte wissen was da drin ist.

Ich gebe zu da ich in den letzten Wochen soviel Schwachsinnigkeiten durch die Medien habe hören müssen und da einige Präsidenten da wie der junge Sebastian Kurz komplett gehirngewaschenes Zeugs von sich gab ohne Punkt und Komma musste ich anfangen meine Wut über diese Schwachsinnigkeiten, öffentliche Schwachsinnigkeiten nieder schreiben um an der Wut nicht zu ersticken da jeden Tag mit endlosen medialen selbstbewussten Schwachsinnigkeiten beleidigt zu werden. Ach ja und für die Allerletzten die es immer noch nicht kapiert haben, nein eine Corona App ist nicht super?

Nein ist es nicht.. Es ist nicht super wenn die schwachsinnigsten Gesetzesbrüche umgesetzt werden und man jeden jederzeit denunzieren kann wenn man den ohne Gesichtsmaske eine Minute lang im Zug erwischt wenn der sich die Nase putzt und das Foto der Polizei schickt oh nein und der muss dann 500 Euro zahlen wegen einem Gesetzesbruch? Habe ich da was falsch verstanden?

Die Belohnung des Reaktionismus des Spitzelwesens des Denunziantentums wie nennt man das das wären wie nochmal "verantwortungsvolle Bürger" die eine Auszeichnung verdienen für ihr Denunziantentum? Willkommen im Käfig der Narren. Jeder der mir hier die Welt nochmal von vorne erklären will, indem er oder sie mir sagen will, das wäre alles ganz normal und so? Der da auch noch völlig unterkühlt ein gewisses Lächeln hinkriegt mit ach was das ist halt so und dazu "keine" Stellung bezieht oder beziehen will das sind die Denunzianten und nicht umgekehrt. Menschen denen einfach alles am A..vorbei geht, die sich einfach mal aus allem raus halten weil sie bloss keine Probleme haben wollen mit solchen Leuten habe ich in letzter Zeit jeden Kontakt ab gebrochen da ich meinen Blutdruck senken sollte und mich auf das Atmen konzentrieren sollte um das Ganze als belebende Jogaübung zu empfinden. Atmen ausatmen und einatmen und in die Natur gehen und alles wird gut. Tut mir leid alle die immer noch nur an ihr eigenes Empfinden denken und fühlen denen die Gesellschaft und das soziale Miteinander einfach sowas wie von sonstnochwas am A. vorbei geht na sicher möchte ich mit solchen Überlebensübenden den Polsprung und die ganzen vorgedeuteten dunklen Nächte usw überleben? Sicher nicht! Da freu ich mich leider nicht aufs Überleben da freue ich mich im Gegenteil auf das Gegenteil hoffentlich erwischt mich die angedeutete Flutwelle oder sonstwas um mit solchen Leuten niemals alleine sein zu müssen.

Und daher tut es mir leid dass ich den Sebastian Kurz der hier auf dem Vortrag des Herrn Herbert Kickl länge mal breite über alles was der Herr Kurz so in den letzten Wochen von Schwachsinnigkeiten von sich gegeben hat und die auch noch gesetzlich umgesetzt wurden, aufgeklärt wird und das leider jeder hier in dem Video sehen und hören kann also öffentlich über seine schwachsinnigsten Sätze aufgeklärt wird. Auch die Abrechnung des Herrn Kickl mit den gekauften öffentlichen Medien also Fernsehtalkshows und Paniknachrichten rund um die Uhr tja nicht schlecht. Danke!

Der Herr Kickl rettet wie ich denke sehr sehr viele Menschen die durch den ganzen Schwachsinn in den Medien bombardiert wurden ohne Ende und die schon jedes aber wirklich jedes verlorene Schamgefühl der Medienmacher life miterleben mussten und nur noch eins lernen mussten zu ertragen das Schamgefühl das hier mit Händen und Füssen rund um die Uhr getreten wird in den öffentlichen Medien. Daher empfehle ich jedem diese Coronatherapierede des Herrn Kickl. Ob der nun was nochmal rechts wäre und ob die die das behaupten überhaupt wissen was rechts bedeutet oder was eben links bedeuten soll, wage ich zu bezweifeln. Die Liebe zum Volk zu Authentizität zu Wahrheit und Glaubwürdigkeit wäre patriotisch und ach was: patriotisch ist was?

Das Gegenteil von patriotisch wäre zum Beispiel korrupt. Also was ist korrupt? Na dass man gekauft wurde, dass man in der Öffentlichkeit Dinge sagt, die man nicht mal selber ernst nehmen kann aber alle müssen es dann so machen wie der deutsche Gesundheitsminister dem Herrn Spahn, der da Gesetze vertritt öffentlich man versteht sich, die ein- einhalb Meter Abstand einfordern. Wenn man dann mal in die Natur hinaus gehen will um wenigstens ein bisschen Frühling zu erleben und an einem Fluss spazieren geht und sich kurz mal auf eine Parkbank setzt wo leider schon ein anderer auf der anderen Seite sich hingesetzt hat und die Bank leider nur einen Meter Abstand dazwischen lässt dann muss das bestraft werden! Da gibst nichts! Aber wenn der selbe Minister mit 14 anderen Fahrgästen also mit seinen Kollegen und wie man sieht auch Ärzte und Krankenschwestern und anderen Leuten in einem Fahrstuhl drinnen sind die sich alle hineingezwängt haben da lacht doch die ganze Welt drüber über so eine Sache.

Man muss es einfach sagen der Herr Kickl bringt den kompletten Frust wochenlang angelogen zu werden durch die Medien: Fernsehen und Zeitung hauptsächlich ohne Ende einfach auf den Punkt. Es ist mir egal wenn da immer noch gewisse Vollkoffer daher kommen die eben das Wörtchen Zuhören aus ihrem Sprachprogramm entfernt haben oder Denkprogramm eher (abgesehen von ihrer Denksperre, die sie vorauseilend sogleich akzeptiert haben). Tut mir leid aber diese Rede des Herrn Kickl die sollte bitte jeder hören der in Österreich wohnt um es allen auf der Welt zu zeigen mit dem Hinweis: Nein es gibt auch hier in Österreich noch Menschen die, die trauen die Wahrheit öffentlich zu sagen. Wie die Mainstream- Medien darauf reagieren wird man sehen.

Ich muss sagen ich freue mich jetzt schon wie die auf seine Rede reagieren? Sagen wir es so ich bin da schon sehr neugierig darüber. Warum? Warum wohl. Ich denke mir, dass sie es sehr schwer haben werden diese Rede des Herrn Kickl lächerlich zu machen. Ich denke mir sie können nicht darauf reagieren. Sie haben keine Chance mehr. Denn sie haben sich jede wirklich jede Glaubwürdigkeit verscherzt da in den letzten Wochen eine komplett inszenierte Panikmache in den Blödelnachrichten durchgepeitscht wurde. Wer soll hier bitte noch mal den Faden der Seriösität noch mal aufgreifen können in diesen Mainstreammedien? Wer? Darauf bin ich gespannt. Denn Medienleute die das Volk länge mal breite verarscht haben mit den dümmsten Journalistinnen usw. der Welt da eine Panikmache zu erlauben Journalisten die offensichtlich nicht einmal einen Volksschulabschluss geschafft hätten oder die keine Ahnung aus welcher unbedarften Ecke aus Österreich herbeigekarrt wurden als "Schauspielerin mit hohem Niveau" männlich wie weiblich genau gleich also uno Schauspielerinnen und so um dem ganzen die Krone auf zu setzen na klar werden die in windeseile so von heute auf morgen die Fahrtrichtung ändern können und in die Gegenrichtung fahren? Es geht nicht, sie können, sie schaffen es nicht mehr den neuen Hasen aus dem Hut zu zaubern, der das alles noch richten kann. Denn bei der 60-igsten Vorstellung wo das Publikum sich 60mal die selbe Vorstellung anschauen musste wo man dazwischen nur kurz mal auf die Toilette durfte und sich heimlich Snacks mitnehmen durfte um den grossartigen Zauberer auf der Bühne zum 60igsten Mal zuschauen musste als zwangsbeglückende Massnahme wie eben der Zauberer in den nächsten 59 oder 60 Minute endlich mal den Hasen aus dem Hut zaubert wobei da einiges schief lief sogar der Zauberer selbst der ja dafür bezahlt wurde das Publikum hin zu halten das zwangsbeglückt da im dunklen eben 60 Tage- Vorstellungen hintereinander durchstehen muss keiner darf nach hause gehen, keiner darf reden keiner darf mal dazwischen schlafen niemand darf einkaufen gehen das muss man sich mal vorstellen 60 Aufmerksamkeits- Vorstellungen hintereinander haben wir dem schon schenken müssen, immer müssen alle auf den Moment warten bis der bezahlte Zauberer endlich den Hasen aus dem Hut zieht wie bitte?

Die Vorstellung wie man sich diese Szene ausmalen kann wo ein bezahlter Zauberer (ein drittklassiger, schlechtest bezahlter Schauspieler der gezwungen wurde) eben 60 mal hintereinander da ein Zwangspublikum 60 mal hintereinander den Hasen aus dem Hut als grossartige Zauberdarstellung zumuten muss) kann sich jeder selber denken. Beim ersten mal findet der Zauberer nicht mal den Hut da müssen die Kollegen hinter dem Vorhang ständig nach vorne kommen um ihm da aus der Klemme zu helfen (Assissten natürlich) die man eigentlich nie sehen hätte sollen denn sie passen auf den Zauberer auf dass er es hinkriegt 60 mal hintereinander ein zwangsbeglücktes Publikum in Angststarre zu halten wo jeder Angst vor dem Sitznachbarn hat, denn er könnte ja ein Spitzel sein und sehen dass einem diese Zaubershow sowas von auf den Wecker geht man muss also 60 mal hintereinander Interesse an der Zauberershow vortäuschen, wie soll das gehen? Also in dieser Zaubershow geht etliches schief mittlerweile könnte ich schon ein komplettes Drehbuch darüber schreiben was hier alles schief gehen könnte und so, einmal kommt der Zauberer einfach nicht jedesmal wenn es heisst: "Begrüssen sie heute die einmalige Show des berühmt berüchtigten Zaubererkünstlers so und so", da ja immer die gleiche Ansage (die von so einem Medientypen digital usw. aufgenommen wurde und jedesmal von vorne abgespielt wird), grotesk das ganze Theater alptraumhaft immer und immer wieder die gleiche Ansage wie gesagt manchmal kommt der Zauberer einfach nicht, da er vor Müdigkeit einfach in seiner Umkleidekabine eingeschlafen ist bei der siebten Show kommt der einfach nicht er hat die Umkleidekabine aber noch nicht verriegelt daher kommen die sogenannten "Assistenten" einfach in seine Kabine und zwingen ihn aufzwachen schütten ihm Wasser ins Gesicht usw. damit er aufwacht beim achten mal hält er die Show noch durch wobei man ihm ansieht, dass er schon längst nicht mehr an das ganze Spektakel glaubt, er kann sich nicht mehr beherrschen vor Müdigkeit er lallt nur noch immer noch muss er bei der 59 Minute aufs Stichwort den Hasen aus dem Hut zaubern es ist ihm alles schon egal er kann nicht mehr, sie zwingen ihn aber dennoch egal wie auf die Bühne das eingespielte Klatschen des Publikums,- alles- jedesmal - es läuft immer alles gleich ab, immer wird die Show abgespielt die aus den Lautsprechern wiederholt werden wie beim ersten mal wo man sie aufgenommen hat, ganz egal was sich da auf der Bühne abspielt oder auch nicht "die Assistenten" zwingen ihn egal wie den Dauershow- Marathon durch zu halten. Sie haben ihn komplett unter Kontrolle sie haben ihn von anfang an programmiert unter Hypnose versteht sich jedesmal das Gleiche sie kennen die Codes wo sie ihn zu dieser und jener Handlung zwingen, der er sogar unter Hypnose nachgeht, also hat der Zauberer so oder so keine Chance das Ganze zu durchschauen geschweige denn zu verantworten, egal was denn er macht alles unter Hypnose nur, dass auch ein menschlicher Körper seine Grenzen hat die "die Assistenten" hinter dem Vorhang, oder eher seine auch bezahlten Programmierer und Hypnotiseure hinter dem Vorhahng nicht gänzlich aufheben können. Sie müssen seinen Körper malträdieren immer und immer wieder. Die Nahrungsaufnahme des Zauberers ist ein Programm wo die dem die und die Pillen geben, er weiss so oder so nix drüber wie auch er steht ja unter Hypnose ebenso die Flüssigkeitsaufnahme alles verrichten die Programmierer hinter der Bühne mit ihrem Patienten dem Zauberer.

Der liegt zwar immer wieder hinter der Bühne auf seiner Liege einem Krankenbett wo sie ihn in der Nacht festschnallen können und der da Sachen eingeflösst kriegt sobald er die Bühne verlassen hat dennoch stösst auch ein menschlicher komplett gesteurter Mensch Dank seines Körper irgendwann einmal an seine Unmöglichkeiten. Die lassen zwar immer noch die Wohlfühlprogramme für ihn laufen denn nur noch so halten die den unter Kontrolle (die Wohlfühlprogramme auf den Monitoren die er auf seinem Krankenbett aus sehen kann und wo da so eine junge hübsche weibliche Computer- Moderatorin mit Computerstimme seine Gehirnakrobatik ein wenig trainiert und vorallem um sein Selbstwertgefühl immer wieder auf zu tanken). Denn genau damit können sie ihn erpressen wenn er sich nicht mehr aus dem Bett erheben will und nicht mehr auf die Bühne treten und seinen auswendig und unter Hypnose einprogrammierten Text sagen will indem sie ihm sagen wenn er nicht aufsteht dann wird ihm das Wohlfühlprogramm Teil B am abend vor dem Schlafen gehen gestrichen und so halten die ihn unter Kontrolle. Ebenso das Publikum. Sie kriegen nach der Vorstellung ihre Tablettenration die sie mit so und so viel Flüssigkeit trinken sollen und in der Nacht werden ihre Sitze nach hinten gesenkt (denn es sind spezielle Kinosähle die extra für dieses Experiment entworfen und umgesetzt wurden) und danach kriegen sie alle auch die Essenszuteilungen Hygieneprogramme usw.  Die Computerstimme gibt ihnen auch Anweisungen wie: "Treten Sie nun an um ihre abendliches Ernährungsprogramm an zu nehmen usw. Aber auch schöne Bilder werden gezeigt das komplette Hollywoodprogramm mit wunderschönen Küstenlandschaften wo die Palmen rauschen neben dem Meeresrauschen man versteht sich und eine wunderschöne Nixe auftaucht etc. Das ganze Hollywoodprogramm von A- Z, um die Phantasie des Zwangspublikums am laufen zu halten also wird nach jeder Vorstellung des Zauberers und anderen Tätigkeiten ein anderes Hollywoodprogramm gespielt 60 Tage lang hintereinander wo niemand das Gebäude verlassen darf. Die tägliche Hygiene wird auch über Monitoring genauestens vorgeschrieben nach ganz bestimmten Regeln dürfen die Frauen auf die Toilette um dort ihr Hygienewohlfühlprogramm zu erhalten mit den ganzen Hygienebeglückungen wo man in den Waschsählen eine diskrete Computermoderatorin zur Seite erhält die einem die Anweisungen gibt wie man die Roboterarme die den Rasierschaum und Rasierer halten, Folge leisten soll, wo man kaum was dafür tun muss alles komplett organisiert mit einer Computerstimme in Wohlfühlstimme erklärt und anleitet wo der komplett unter Angst stehende Zuschauer oder Zuschauerin all das mitmacht um bloss nicht nachdenken zu müssen. Denn es fällt vielen leichter die Tablettenration wo die Glückshormone drin sind zu schlucken obwohl sie wissen dass sie dadurch alles vergessen was sie sich vorher gedacht haben und daher jeden Bezug zu sich selber irgendwann einmal komplett verlieren durch ständige Berauschungseinheiten. Ich kann mir vorstellen, dass es sich anfangs rumgesprochen hat heimlich versteht sich, dass die einen Pillen satt machen während die anderen dumm aber glücklich machen und dass man die weglassen sollte weil man dadurch eben dumm wird. Aber ich kann mir auch vorstellen da man ja so oder so keine Chance hat zwischen den ganzen Programmen (auch den Yoga und Sportprogrammen die in seperaten Räumen statt finden um den Kreislauf der Zuschauer aufrecht zu erhalten durch sportliche und gymnastische Wohlfühl- und Vitalisierungsprogramme) mal mit seinem Nachbarn zu sprechen über das was hier passiert daher werden die Menschen die durch diese Wohlfühlprogramme durchgehetzt werden irgendwann müde. Irgendwann kann einfach keiner mehr Widerstand gegend das Ganze aufrecht erhalten. Irgendwann will man der weichen freundlichen Computerstimme glauben und ihr zuhören ohne seine eigenen Gedanken dabei zulassen zu müssen über das was hier passiert. Irgendwann braucht jeder Mensch einmal Ruhe und ohne die Möglichkeit seine Ängste und Fragen alle einmal aussprechen und mit anderen diskutieren zu können bekommen all diese Fragen einfach mal keinen Sinn mehr und man glaubt der jungen hypen freundlichen Computerstimme. Gezielte Verblödung?

Sicher werden wir wieder vernünftig. Sicher. Na gut. Die Guten sollen also nach VDP alle ebenso im Hintergrund schwerst arbeiten und alle ihre Programme durchziehen eins nach dem nächsten. Dass der Durchschnittsbürger so und so, die nicht in diese Programme involviert sind egal wie hingehalten werden müssen um das komplette Sklavensystem runter zu fahren wo man eben alle Sklaven in ihre Wohlfühlprogramme in Angststarre unter Kontrolle gebracht hat wie erwähnt - sicher. Und da ist es auch nicht nützlich wenn man während das System runter gefahren wird und komplett neu programmiert wird von den Programmierungsexperten, dass man die Sklaven über ihre bevor stehende Befreiung aufklärt. Wozu auch? Dennoch, gehen wir davon aus, dass sich hinter den Kulissen gerade der totale Krieg zwischen den Guten und den Bösenabspielen soll. Die Bösen die alles so von anfang an geplant und inszeniert hatten hätten ja andere Pläne. Da ging es eben um Bevölkerungsreduktion und sowas eher. Die paar Millionen die man überleben liess die wurden zu kompletten Robotern getrimmt mit Chipsimplantate wo man die übers Handy prommieren und kontrollieren konnte ganz nach "Brave, New World" und das ganze Wohlfühlprogramm nachdem etliche an den Folgen der Zwangsimpfung einfach verreckt sind und die die überlebten die bekamen dann eine Gehirnwäsche ähnlicher Sorte wie im Kinosaal des Zauberers. Eben mit Tablettenrationen kein natürliches Essen mehr das hat sich erledigt nur noch alles in Pillenform, denn für Sklaven braucht man keine Tomaten mehr zu züchten geschweige denn anderes Gemüse oder Früchte etc. Die kriegen dann zwar ihre Wohlfühltabletten (abgesehen von ihren Nahrungstabletten) müssen aber dennoch den ganzen Laden am laufen halten wäre die eine Version.

Die andere wäre, wozu? Wozu Sklaven halten? Die kennen die Patente der freien Energie wenn die Reichen Strom sparen wollen und auf Kabel usw. verzichten wollen, weil man so oder so keinen Kabelmüll mehr braucht der die Umwelt zum Kabelsalat umfunktioniert na eh klar werden die zwar noch Sklaven brauchen um den ganzen Kabelsalat zu beseitigen die ganzen Umweltverschmutzungen die Meere die voll sind mit Plastikmüll der dann an ihre Strände gespühlt wird na sicher brauchen die Sklaven um die Meere zu reinigen eh klar. Also da gibts ja Techniken Biotechiken wie man den Plastikmüll sammelt und aus dem Meer entfernen kann. Die brauchen also Sklaven als Übergangslösung. Nachdem die auch die ganzen Städte dem Erdboden gleich gemacht haben die Betonburgen wo die Versklavung der Seelen, des heiligen Geistes und Herzen der Menschen und Tiere eine neue Dimension erreichte.

Wie schaffen die die Städte dem Erdboden gleich zu machen damit die da wieder ihre Obstplantagen hinpflanzen können um genügend Obst für ihre ewig jungendlichen Körper zu erhalten? Fragezeichen? Ich meine gut die könnten die Städte einfach zur Karantänezonen umdefinieren, wo kein Sklave mehr rein darf ganz einfach. Naja also die brauchen dennoch ihre Hanfplantagen denn der "neue"  Rohstoff für ihre Kleider usw. eh klar Hanf. Wächst schnell hat tausend heilende Wirkungen alles möglich bei Hanf daher züchten die den in tausend Varianten die sie eh schon längst kennen für ihre tausend Sachen die sie benötigen. Hanf wäre auch leicht zu verarbeiten daher brauchen die keine Baumwolle mehr wäre eh unrentabel wenn die den wo anders züchten müssten als gerade dort wo sie wohnen denn Transport ist unnötig ohne den globalen Wahnsinn den sie inszeniert haben um alle gegen einander aus zu spielen wäre eine Interpretation die mir gerade einfällt.

Na gut um die Frage zu beantworten na eh klar anfangs brauchen die Übergangssklaven die die Umweltverschmutzung rückgängig zu machen um die Erde zu reinigen ok. Wie sie das mit den Städten mache die ja gesammelte Quecksilber und Blei usw. Verschmutzungen anrichten und die Erde vergiften naja sprengen wäre die einfachste Lösung nur die Verschmutzung durch die Schwermetalle? Das weiss ich nicht wie die das vorhaben könnten denn dass die schon längst die Übergangspläne haben für eine kontrollierte Sklavenschicht na eh klar. Also nochmal am anfang brauchen die noch viele Sklaven um die Erde zu reinigen wenn das aber vorbei ist brauchen die nur noch Sklaven für ihre Obstplantagen wobei die ja auch wie man weiss mit ihren riessengrossen Traktoren usw. bearbeitet und geerntet werden können? Aber Tomaten doch nicht? Alles kann man sicher nicht mit Maschinen erledigen dafür brauchen die noch Sklaven. Na gut wenn die dann weniger Sklaven brauchen, dann reduzieren die dann die Anzahl einfach wieder durch Impfungen eh klar. Es wäre also nun die Frage was passiert gerade im Hintergrund? Der von VDP jedenfalls meint, dass die Guten schon längst alles unter Kontrolle hätten und dass die Coronapandemiepläne schon längst von den Guten genützt werden um die kompletten Systeme herunter zu fahren und neue Menschen, Tier- und Umwelt-freundlichere Pläne umgesetzt werden gerade eben?

Dennoch wäre es doch mal interessant wenn da mal eine vernünftige mediale Diskussion statt fände anstatt da immer nur die medialen Panikmacher reden zu lassen.

Der Herbert Kickl wäre da ein Anfang endlich mal von den schwachsinnigsten Ansagen in den Medien weg zu kommen und eine sachliche Diskussion in den Medien zu eröffnen.

Geniale Reden von ihm in den Videos auf Youtube unter:

Herbert Kickls sensationelle Rede in Berlin!

Herbert Kickl zieht Bilanz: "Kanzler Kurz hat Menschen bewusst in Angst und Schrecken versetzt!"

Videos über die Coronalüge unter: Corona 34 

irgendwas mit Schwindelambulanz Sinsheim

 

 

 

 

 

 

 

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
DR
Fehler | Elisabeth Doderer

Fehler

Fehlermeldung

  • Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/elisabethdoderer/web/www.elisabethdoderer.com/htdocs/includes/common.inc:2694) in drupal_send_headers() (Zeile 1224 von /home/elisabethdoderer/web/www.elisabethdoderer.com/htdocs/includes/bootstrap.inc).
  • PDOException: SQLSTATE[42000]: Syntax error or access violation: 1142 INSERT command denied to user 'elisabethdoderer'@'10.0.0.56' for table 'watchdog': INSERT INTO {watchdog} (uid, type, message, variables, severity, link, location, referer, hostname, timestamp) VALUES (:db_insert_placeholder_0, :db_insert_placeholder_1, :db_insert_placeholder_2, :db_insert_placeholder_3, :db_insert_placeholder_4, :db_insert_placeholder_5, :db_insert_placeholder_6, :db_insert_placeholder_7, :db_insert_placeholder_8, :db_insert_placeholder_9); Array ( [:db_insert_placeholder_0] => 0 [:db_insert_placeholder_1] => cron [:db_insert_placeholder_2] => Attempting to re-run cron while it is already running. [:db_insert_placeholder_3] => a:0:{} [:db_insert_placeholder_4] => 4 [:db_insert_placeholder_5] => [:db_insert_placeholder_6] => http://elisabethdoderer.com/?q=node/685 [:db_insert_placeholder_7] => [:db_insert_placeholder_8] => 3.239.51.78 [:db_insert_placeholder_9] => 1610831232 ) in dblog_watchdog() (Zeile 160 von /home/elisabethdoderer/web/www.elisabethdoderer.com/htdocs/modules/dblog/dblog.module).
Auf der Website ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.