es geht darum einen neuen Zeitstrahl zu entwerfen?

einen neuen Zeitstrahl entwerfen, klingt super schön. Wahrscheinlich gibts schon etliche, die den längst schon entworfen haben. Wenn ich in die Augen eines Pastors bei Bibel TV sehe, denke ich vielleicht hat der schon längst einen neuen Zeitstrahl entwickelt? Die leben also schon längst in der Erlösungswelle? Einen neuen Zeitstrahl entwerfen klingt super, immer werden wir den Systemhütern begegnen eh klar, in bösartigster Form?

weitere Gedanken zu Jenny Solaris Interview

Also wir finden was wir finden sollen, im Internet oder im Aussen? Dass die Erde rund wäre wäre ein kompletter Blödsinn, Ozonloch, 3. Weltkrieg, alles nur erfundene Sachen der Reptiloiden (gemeinsam mit den Biorobotern?) alles Blödsinn. Alles nur, damit wir Angst kriegen. Naja dass die Erde nicht rund ist, dafür spricht ja die Tatsache dass die Flugzeuge nicht von links nach rechts fliegen sondern eben ihre Flugziele nach dem Muster einer Weltscheibe anpeilen. Das spricht dafür.

Also Gedanken zu Jenny Solarias Interview mich Dr. Michael F. Vogt

geistige Verarbeitung: also da wären unsichtbare Reptiloiden die wahrscheinlich warum noch mal angezogen werden? Jedenfalls freuen sich die Reptioloidengeister (die nur holographisch erkennbar wären?) wenn sie uns beim denken stören können. Indem wir uns sinnlosem Geplauder usw. aussetzen würden, bekommen diese unsichtbaren Reptiloiden unsere Energie, die wir eigentlich bräuchten um in der 5. Dimension zu leben, welche eigentlich unsere wahre Dimension wäre.

mal nachdenken Thema: Knebelverträge

Also nachdem ich kapiert habe, dass es darum geht wieder das  selbständige Denken zu praktizieren egal in welchem Bereich übe ich mich in egal welchem Bereich mal diese Gedanken Revue passieren zu lassen. (das soll ja so wichtig sein, also "Das Selber Denken" und angeblich soll das niemand mehr beherrschen, also eh klar wäre das was Wichtiges. Warum soll das noch mal niemand beherrschen? Das habe ich gerade vergessen da gab es irgendeinen Grund warum es Menschen geben soll, die nicht mehr selbständig denken könnten, naja? Also gut also weil die immer nur das denken, was sie denken sollen.

Eine Umverteilungsmassnahme von Reich zu Arm durch die Weltklimalüge

Sehr interessant. Im Interview mit der Moderatorin (natürlich) Jasmin Kosubeck und dem Ingenieur und Autor des Buches: "Die Klimahysterie, was ist da dran" Michael Limburg (der Gründer des europäischen Instituts für Klima und Energie EIKE) sagt der Letztere, dass es da auch um eine Umverteilungsmassnahme gehe. Die 3. Weltländer aber auch China und Indien erhalten durch die sogenannten Zuschüsse, die durch die Klimaschutzmassnahmen gewährt werden, Milliarden Gelder, die sie natürlich wenn überhaupt so oder so nie für irgendwelche Klimaschutzmassnahmen investieren werden.

letzter Gedanke zu Frigga Haugs Vortrag über die Teilzeit

Der letzte Gedanke wir sollten die Menschen zu sich selber führen, den sie als Schlusspointe erwähnt finde ich sehr interessant. Vorher erwähnt sie, dass man die Menschen zum nachdenken bringen soll indem man ihnen Informationen darbietet, die sie selber in die Position eines Chefs bringen könnten, wie Marx es bereits beschrieben hätte. Also nicht informieren allein genügt. Man soll sie abwägen lassen, indem man sie mit den Vor- und Nachteilen einer Sache, Innovation etc. bekannt macht. Das Vorschreiben allein hätte keinen Sinn.

Die Verteidigung der Schutzräume

Noch ein wichtiger Gedanke wäre da diese Diskrepanz zwischen dem wichtigen Punkt Schutzräume zu schaffen, also Züchtungsbedingungen zu schaffen, wo eben Kulturen gezüchtet werden können. Nein es wäre zu einfach zu sagen, dass dieser Punkt falsch wäre. Sicher nicht. Es bedarf Schutzräume um gewisse Dinge erst zu ermöglichen. Also einfach nur vom Fachidiotentum zu sprechen ist sicher banal. Natürlich braucht es Schutzräume, wo sich gewisse Dinge erst entwickeln können. Das ist ja auch das grosse Argument der Flüchtlingseindämmer.

Seiten

Subscribe to Elisabeth Doderer RSS