die öffentliche Diskussion

Ich habe mir überlegt wie die Mainstreammedien nun zurückrudern können und ihre ganzen (natürlich bewussten) Falschmeldungen um den harmlosesten Coronavirus und dadurch völlig überzogene Panikmache und die daraus resultierenden Lock Downs die zum totalen Zusammenbruch der Wirtschaft immer noch führen können und die dadurch entstandenen tausenden Opfern von Schwerstkranken denen aufgrund dieser Massnahmen ihre wichtigen Operationstermine abgesagt wurden und daher daheim an einer Herzattacke oder einem Schlaganfall starben irgendwie erklären können.

Die Scheidung zwischen den Linken und der Antifa

Na gut die Linken wurden laut VDP von den wahren Gründen der Antifa Organisation getäuscht? Also wäre die Antifa Organisation sowas wie die Rattenfänger von Hammel. In Amerika werden die von der Hillary Clinton und dem George Soros finanziert das hat ja der von VDP aufgedeckt wie da einer von George Soros finanzierter Mitarbeiter Geld an Antifamitlieder ausgezahlt hat und auch die Hillary Clinton hat 80 000 Dollar aus ihrer Wahlkampagnie für die Finanzierung (Unterstützung) der Antifa ausgegeben wie man in den Mainstreammedien nachlesen kann.

zu dem Interview mit Dr. Michael Spitzbart

Dr Michael Spitzbart: Es wurde nicht wissenschaftlich gearbeitet!(Interview) 18. Mai 2020

die letzte Antwort auf alles finde deinen inneren Frieden?

Nachdem ich mir die Finger wund geschrieben habe um diese Wahnsinnigen, die diese Grippepandemie Panikmache iniziert haben ins Licht zu rücken und ich immer noch in den öffentlichen Verkehrsmitteln einen "Mundschutz" tragen soll fällt auch bei mir irgendwann der Schalter. Heute in den U Bahnen in Wien mittlwerweile schaue ich mir die Leute einfach nur genau an, sie tragen alle diesen Mundschutz und ich denke mir Warum? Warum wissen Sie offensichtlich nicht so wie ich dass das ganze nach einem Plan inszeniert wurde der eben schon länger in gewissen intellektuellen Zirkeln entworfen wurde?

wer bitte finanziert die brandschatzenden und plündernden Antifabanden und Black Lifes Matterbanden

Kommentar zu einer pseudowissenschaftlichen Seite der Wolkenkuckushäuser (For Democracy)

Ach ja die Coronaapp?

Sehr interessant, da die die Zwangsimpfung nicht durchsetzen konnten, da ihnen leider der Coronavirus ausgegangen ist naja eh klar dann müssen wir das anders angehen so in etwa? Indem man nur noch dann seine bürgerlichen Rechte in Anspruch nehmen darf wie eben ein Universitätsbesuch, Kinobesuch oder egal welche Ausbildung man machen möchte wenn man beweisen kann, dass man gegen den Virus immun ist? Wie?

Die Ermordung von Andersdenkenden in Afrika

Der Präsident von Burundie an Corona verstorben eh klar. Da der Coronavirus ein Grippevirus ist der nur für sehr kranke tödlich verlaufen kann, kann man davon ausgehen dass die Coronakritiker dann zufällig an demselben Virus sterben könnten wie eben der Präsident von Burundie. Der hat die WHO zuvor kritisiert und des Landes verwiesen und ja wie könnte es anders kommen nun ist er leider am "Coronavirus" verstorben. Wie der Typ von Verbinde die Punkte in seiner 407 Sendung Denk Mal!

Seiten

Subscribe to Elisabeth Doderer RSS