immer nur das Gleiche

Traurig also nun melden sich die Handlanger der Pharmaindustrie ganz offen zu Wort. Ob sie nur dazu instrumentalisiert wurden und eine gehörige Gehirnwäsche erhielten um bei der Zeitung zu arbeiten ist höchstwahrscheinlich denn die, die da nun Alarm schlagen um die langjährigen Aufklärer aus dem Internet zu diskreditieren und ihre leider äusserst gut informierten Details die sie aus erster Hand haben wie Christoph Hörstel, der auf der ganzen Welt seine Informanten hat, könnten ja nun plötzlich ernst genommen werden weil die öffentlichen Medien einfach keine Antworten liefern sondern nur Fragen? Fragen über Fragen? Ah ja den Christoph Hörstel kennen Sie nicht? Ach ja den Rüdiger Dahlke auch nicht und all die tausend anderen? Tja traurig wenn man sich immer nur auf die Blödelnachriten aus den öffentlich Unrechtlichen wie es der Rüdiger Dahlke sagt (aus "unerklärlichen" Gründen natürlich) verlassen hat und man nun drauf kommt dass hier nichts stimmt gar nichts angefangen von der Logik wie: "nehmen Sie das ernst" nochmal was? ach ja das Grippe ansteckend ist? Und ja weil auch jeder Gesunde dran sterben kann? nein denn das wäre eine Lüge und damit würden sie einen offensichtlichen Fehler begehen womit sie dann für ihre Panikmache dran wären aber ja natürlich sind diejenigen die über die Verursacher der Krise und die da alle mitgemacht haben aufklären die Bösen? Ach ja und Salbeitee in hohen Konzentrationen getrunken vor dem Schlafen gehen und vorher vier Stunden nichts essen tötet alle Viren im Hals in der Lunge im Blut wie bei vielen in einer Nacht! wo ist da nur der so angebliche Gewinn einer solchen Empfehlung? 

Nun mal ein paar Namen die da Alarm schlagen würden, weil sie fürchten dass ihnen die Schäfchen wegschwimmen könnten: was soll da angeblich ein Michael Utsch sagen der da in der Berliner Zeitung zitiert wird?

"Auch Utsch geht davon aus, dass das „Social Distancing“ die Verbreitung Desinformation befeuert: „Die soziale Gemeinschaft ist ein Korrektiv“, sagt er. „Die Plattformen im Internet dagegen bestätigen sich gegenseitig.“

Ach ja? Wie erklärt es sich dann dass hinter den Internet Aufklärerern die schon seit Jahren aus den öffentlichen Medien geflohen sind weil sie dort gezwungen wurden zu lügen und sie das vor ihrem Gewissen nicht mehr vereinbaren konnten und nun auf Spendenbasis im Internet aufklären? Sind das Menschen die keine Freunde haben, die keine Familie haben die es nur im Internet gibt die nonames sind? Die Aussage wurde hier verdreht wieder gegeben. Es ist wahr dass nun auf facebook und co also in Internetforen da alle versuchen irgendwelche Wahrheiten über das was hier passiert raus zu kriegen und weil sie sich schon auf facebook kennen glauben dass wenn sie was raus gekriegt haben dass das dann die Wahrheit wäre. Das ist die Wahrheit. Dass Leute die schon seit Jahren vor den Lügen in den öffentlichen Medien warnen und im Internet aufklären nun irgendwelchen Schwachsinn von sich geben obwöhl sie jahrelang in den kritischen Bereichen recherchieren und Interviews mit rennomierten Wissenschaftlern geben,die auspacken und Hintergrunddetails erzählen können, nun also irgendwelchen Schwachsinn von sich geben ist eher unwahrscheinlich. Das Einzige was mir dazu einfällt ist, dass es für viele die immer noch den öffentlichen Medien Gehör geschenkt haben nun einen gehörigen Schock erleiden müssen wenn sie drauf kommen dass sie jahrelang belogen wurden und nun die Hüter der Lügenbarone auf den Plan gerufen werden um die Schäfchen alle noch irgendwie bei der Stange zu halten durch was wohl? Indem sie irgendwie versuchen, die die schon seit Jahren die Wahrheiten in den Internetmedien sagen wie Christoph Hörstel und der Rest der tausend Journalisten, egal wie lächerlich zu machen mit ihren Fakenews über diese Aufklärer. Und da die Schäfchen lieber den Hütern der Lügenbarone glauben wollen als daran, dass sie sich geirrt haben und eben jahrelang mit Lügen abgefüllt wurden haben diese Hüter auch noch einige die ihnen blauäugig ihre Fehlinformationen ab- nehmen Danke!

Dass die Hüter der Lügenbarone mit allen Tricks arbeiten um noch irgendwie den Schein der wahren Betrüger wahren zu können sei hier nur kurz erwähnt eine Art der etwas unredlichen Methoden sind: Dinge aus den Zusammenhängen zu reissen und dadurch verdreht wieder zu geben sehr unseriös sowas. Dass die Aussage des Herrn Michael Utsch hundertprozentig aus dem Zusammenhang gerissen wurde und in ihrem Sinn den ich wieder gegeben habe uminterpretiert wurde sei hier nur eine Methode um zu zeigen wie seriös hier argumentiert wird wenn solche Methoden hier angewendet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
DR
Fehler | Elisabeth Doderer

Fehler

Fehlermeldung

  • Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/elisabethdoderer/web/www.elisabethdoderer.com/htdocs/includes/common.inc:2694) in drupal_send_headers() (Zeile 1224 von /home/elisabethdoderer/web/www.elisabethdoderer.com/htdocs/includes/bootstrap.inc).
  • PDOException: SQLSTATE[42000]: Syntax error or access violation: 1142 INSERT command denied to user 'elisabethdoderer'@'10.0.0.56' for table 'watchdog': INSERT INTO {watchdog} (uid, type, message, variables, severity, link, location, referer, hostname, timestamp) VALUES (:db_insert_placeholder_0, :db_insert_placeholder_1, :db_insert_placeholder_2, :db_insert_placeholder_3, :db_insert_placeholder_4, :db_insert_placeholder_5, :db_insert_placeholder_6, :db_insert_placeholder_7, :db_insert_placeholder_8, :db_insert_placeholder_9); Array ( [:db_insert_placeholder_0] => 0 [:db_insert_placeholder_1] => cron [:db_insert_placeholder_2] => Attempting to re-run cron while it is already running. [:db_insert_placeholder_3] => a:0:{} [:db_insert_placeholder_4] => 4 [:db_insert_placeholder_5] => [:db_insert_placeholder_6] => http://elisabethdoderer.com/?q=node/672 [:db_insert_placeholder_7] => [:db_insert_placeholder_8] => 3.239.51.78 [:db_insert_placeholder_9] => 1610833211 ) in dblog_watchdog() (Zeile 160 von /home/elisabethdoderer/web/www.elisabethdoderer.com/htdocs/modules/dblog/dblog.module).
Auf der Website ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.