noch ein Gedanke

Aus der Zoomkonferenz Ludwig, Catherine, Mark und Frank (auf Bitchute unter "Catherines Blick" vom 20. 12. 2021)  jedenfalls da spricht der Ludwig Gartz ausführlich über den Autor von der Herr der Ringe wie schreibt man den J.R.R.Tolkien der hätte die "Feensprache" gesprochen oder eben diese alte germanische Sprache der Atlanter die Wissenden die noch überlebt haben und sich ihrem wahren selbst immer treu geblieben sind bis sie anfällig für ihre Selbstverherrlichung wurden und sich selber feiern liessen also ihr Ego womit sie ihre Kraft verloren hätten. Der Ludwig sagt auch was diese Atlanter ausgezeichnet hätte eben dass sie wahrhaftig wären, das sie Wissende waren und dass sie einen sehr respektvollen Umgang untereinander hätten wo es eben klar ist dass man dem anderen nix wegnehmen darf so ohne Grund das wäre unredlich abgesehen davon dass man natürlich niemandem unnötig Leid zufügen darf (das wird ja in allen Religionen so gesagt, dass wir uns vor Gott dann rechtfertigen müssen und es Gott natürlich nicht gefällt wenn wir anderen unnötig auch unwissend Leid zufügen was auch die Tiere und die Natur betrifft dass wir also die Tiere respektvoll behandeln müssen und auch die Mutter Erde. das heisst dass wir also nicht versuchen sollten die Erde zu verseuchen mit Plastikmüll zum Beispiel). Der Wunsch nach Selbstdarstellung wie man sich feiern lässt und die Karriere über die Beziehungen stellt wäre für die Atlanter vollkommen unsinnig gewesen da sie niemals auf die Überholspur gelangen wollten wo sie sich dem satanischen System wie es seit Schiller hier in Europa und Amerika überall umgesetzt wurde unterwürfigst gedient hätten indem sie einfach weniger Kanten zuliessen und mehr Kompromisse machten damit sie andere die menschlich geblieben sind auf links überholen konnten. Das ist sooo traurig. Also der Ludwig sagt dass die Selbstaufgabe für die Atlanter niemals in frage kam diese Wissenden wären Jesusnachkommen die man überall gesehen hat die eben überlebt haben als Wissende indem sie vor dem Untergang von Atlantis gewarnt wurden und daher rechtzeitig geflohen sind. Nur dass sie eben soviel Wissen hatten und es einen enormen Niveauunterschied zwischen ihnen und dem Rest der Bevölkerung gab haben die angefangen sich selber zu feiern da sie ja von dem komplett verblödetem Volk so oder so nie verstanden werden konnten. Daher wären wir also genau noch mal an dem Punkt angelangt wo diese Herren der Ringe oder Könige der Ringe Sauron also der das Böse schlechthin verkörpern soll nochmal den Menschen vor die Wahl stellt. Am Schluss muss aber eine Frau Sauron töten da sie für die materielle Welt steht und diese Vernichtung Saurons ein realer Vollzug sein muss und kein geistiger (das Männliche steht bei ihm für das Geistige daher kann kein Mann Sauron töten). Wenn also Sauron = der tiefe Staat von einer Frau getötet wird wäre in dem 6d Schachspiel zwischen Gott und dem Teufel zwar die Dame gefallen die mächtigste Figur im Schach doch das heisst nicht dass das Schachspiel beendet wäre. Da kann der Teufel immer noch gewinnen auch indem er die Bauern ausspielt. Das habe ich mal gesehen bei sehr talentierten Schachspielern dass die ein ganz anderes Schach spielen als ich es gewohnt war eben eine neue Variante wo die sogar noch am Schluss Bauern übrig haben und da sogar ein Schach Matt mittels einem gut plaziertem Bauern möglich war. Das war mir dann zu perfide da ging ich nicht mehr mit das hat mich nicht mehr herausgefordert da mir dazu leider jeder Ehrgeiz gefehlt hat am Schluss. Aber ich erinnere mich dass es sehr ausgeklügelte Köpfe waren die eben komplett unvorhersehbar ihre Strategien spielten und wirklich niemand wusste was sie vor hatten und dass sie sogar mit einem Bauern noch gewinnen konnten das war meiner Meinung nach die Spitze des satanischen das ich hier erkannte. Wie die am Ende nur mit einem einzigen Bauern gewonnen hatten. Und so muss man sich das vorstellen da findet also ein 6d Schach zwischen Gott und dem Teufel statt wo die Atlanter noch einmal sich bewähren müssen indem sie die Könige der Ringe des Bösen entmächtigen können. Die Ringe wären ein Zeichen für die Macht des Geldes das sie sich da geholt haben um alle damit zu erpressen und aus dem Hintergrund die Fäden ziehen könnten sowas. Dass der Ludwig alle Symbole in der Bibel sehr gut deuten kann und auch die symbolische Sprache von Tolkien ist interessant. Was er da in der Konferenz sagt dass eben Tolkien eine enorme seherische Gabe hatte wo er eben unser menschliches Schicksal vorhergesehen hat konnte man sich denken. Dass der Tolkien eine enorme tiefe hatte kann man sich denken also dass der da nix erfunden und so hatte sondern offenbar die im Äther gespeicherten Inhalte lesen konnte hätte ich mir auch denken können. Da sprach alles dafür dass der kein Volldepp war also ein Hollywoodzauerberkünstler um uns gezielt in eine Lüge ein zu lullen usw. Ich finde es interessant das hätte ich mir denken können dass es da viel zu lesen gab wenn man den Tolkien studiert. Und auch die Einschätzung des Ludwig dass die Harry Potter Geschichte nix Geistiges in sich hätte sondern hier reine Propaganda statt fand also auch eine gewisse Manipulation oder Verschleierungstaktik um unseren Geist zu benebeln statt fand ist sehr treffend. Sagt auch die Catherine in der Konferenz dass es hier um Welten geht die dazwischen liegen zwischen einem Tolkien und der Harry Potter Geschichte. Der Ludwig hätte mehrere Bücher über den Tolkien geschrieben und auch Märcheninterpretationen herausgebracht. Also für alle Tolkienfans könnte der Ludwig eine grosse Inspiration sein.

Ach ja mein Gedanke war, dass in der Konferenz darüber gesprochen wurde, dass die Medien die Politiker alle sich fürs impfen engagieren da sie Angst haben. Sie wüssten angeblich haargenau was in den Impfstoffen drin sein soll und sie tun nun alles aus Todesangst damit sie nicht den Schuss kriegen müssen. Das ist der Deal sie werden also erpresst wenn sie nicht das ganze Volk verraten und opfern wollen dass sie dann dran sind mit der Impfnadel und dass sie dann geimpft werden. So dramatisch soll sich das in den oberen Reihen schon abspielen sie machen deswegen diese Impfpropaganda auf allen Kanälen weil man sie erpresst wenn sie nicht mitmachen dann müssen sie ran und Ärmel hochkrempeln und so und wenn die angeblich wissen was in den Impfstoffen drin ist dann könnte das ein bisschen Angst machen wenn sie eben nicht mehr mitmachen wollen bei den Opferungen der Bauern...

Kommentare

Руслан Сергеевич Пичугин родился в Москве 14 апреля 1989 года, его отец работал инженером, а потом стал бизнесменом, мать трудилась юристом. Родители занимались недвижимостью, продавали квартиры, но в 2000 году с деньгами стало плохо. Тогда семейство вспомнило про земельный участок в Подмосковье и решило сдать его в аренду. Дело пошло, предприниматели начали скупать земли у крестьян и к 2007 году приобрели 2500 гектаров.Порно

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.