Achtung gehen sie nicht ins Spital wegen Corona es könnte tödlich enden!

Na eh klar die Panikmacher in den Medien rund um die Uhr waschen ihre Hände in Unschuld sie sind es ja nicht die gesunde Menschen dazu motiviert haben wegen einem harmlosen Grippeschnupfen ins Spital zu gehen aber sicher nicht sie haben zwar nur rund um die Uhr Panik verbreitet über den harmlosesten Schnupfenvirus seit Jahrzehnten den man wie ich gesagt habe locker in einer Nacht in den Griff kriegt wenn man ansonsten keine schwerwiegenden Vorerkrankungen hat indem man vier Stunden vor dem Schlafen gehen nix isst und dann ein einhalb Liter hochkonzentrierten Salbeitee auf den nüchternen Magen vor dem Schlafen gehen und alle Viren werden innerhalb einer Nacht durch das ausgelöste Fieber umgebracht man fühlt sich am nächsten morgen gesünder denn je. Doch nun durch die super Panikmacher in den Nachrichtensendungen rund um die Uhr im öffentlichen Fernsehen kriegen alle Angst. Es fängt so an dass durch das Masketragen die Bakterienkultur vor dem Mund in warmen Biotop endlich den Grossausflug wagen und sich tausendfach unter der Maske an einem einzigen Tag vermehren und direkt in die Lunge gehen. Dann kommt es zu einer entzündetem Hals die Viren sind auch schon da alle warten nur noch auf den Grossangriff auf die Milz und die Nasennebenhöhlen um sich dort so richtig anzulegen und der Mensch kriegt die komplette Panik. Hat er jetzt etwa Corona die tödliche Krankheit Corona was macht er jetzt wenn er jetzt Corona hat muss er das nicht melden um dann im nachhinein nicht als Virenschleuder ins Gefängnis zu kommen indem er fahrlässig gehandelt hat und trotzdem noch zum Billa einkaufen ging obwohl er schon Symptome hatte und nun tausende Billakunden wegen ihm erkrankt sind und dann er dafür zur Verantwortung gezogen werden kann dass wieder ein neuer Lockdown vom Sebastian Kurz ausposaunt werden kann? Na dann läuft der gewissenhafte mittlerweile mit Halsschmerzsymptome und Fieber sofort ins Krankenhaus um dort seine lebensbedrohliche Krankheit sofort den Garaus zu machen und um sich freiwillig in die Krankenhaus- Quarantäne begibt von zwei Wochen. Tja blöd ist es nur wenn der Patient vorher schon schwerkrank war Diabetes, irgendeine Lungenembolie vorher schon hatte Asthma und Krebs. Dann kriegt der kaum noch Luft und die bringen den direkt in die Intensivstation wo der in ein künstliches Koma versetzt wird und ihm gleich die vollkommen mit gegen alles resistenten Bakterien verseuchte Athemmaske auf seine Atmungsorgane drauf setzt und der Patient künstlich beatmet wird. Da der Patient vorher schon geschwächt war durch seine Vorerkrankungen und dann durch das Masketragen in Kombination mit der Panikmache im Fernsehen dann tatsächlich irgendwelche Viren in der Nase Rachen Lunge hatte und dem die Atemmaske aufs Gesicht gedrückt wird dann wars das. Der Patient braucht dann auch nicht mehr in Quarantäne bleiben für zwei Wochen nein der stirbt dann augenblicklich sobald sein von dem Masketragen bakteriell überfüllenden Nasenschleimhäuten, Halsschleimhäuten und Lungen die komplett gegen alle anderen Antibiotika resistenten verseuchten Athemmasken aufs Gesicht gedrückt werden dann stirbt der schon ein paar Stunden später an den resistenten Bakterien in der Athemmaske. Tja da hat der Sebastian Kurz die Wahrheit gesagt, schauen Sie mal in die Spitäler was sich dort abspielt und es spielt sich genau das ab, das leider oft Vorerkrankte ins Krankenhaus gehen wegen der angegriffenen Lungen, Nase Halsschmerzen durch das Masketragen und die dann innerhalb eines Tages nachdem man ihnen diese resistenten Bakterienzellkulturen in den Atemmasken aufs Gesicht setzt kurz daraufhin stirbt. Und schon wieder ein Coronatoter mehr? Ach ja keine Rede davon dass die Atemmasken diese Entzündungen ausgelöst haben, keine Rede davon dass die Panikmache im Fernsehen die Erkrankungen provozieren ( da gibt es eine Verbindung zwischen der Psyche und der hpysischen Erkrankung die tatsächlich vor der Coronapandemie jeder schon wusste) Keine Rede davon dass die Atemmasken für bereits mit Husten eingelieferte tödlich ist da sich in den Atemmasken gegen alles resistente Bakterien befinden die nochmal was sind ach ja tödlich. Diese Sachen wären doch sehr interessant da sollte der Sebastian Kurz mal ein wenig recherchieren um da immer die selbe Todesursache bei Vorerkrankten die mit Husten eingeliefert werden zu erkennen, sobald man denen die Atemmasken auf ihre Atmungsorgane setzt geht es rapide abwärts mit den Patienten und komisch schon nach wenigen Stunden sind die dann schon tot und nein die starben leider an den gefährlichen gegen alles resistenten Bakterien in den Beatmungsgeräten die direkt in ihre Lungen geblasen werden um dann die gefährlichen Bakterien alle in der Lunge ansiedeln zu lassen damit der Patient dann leider am Versagen der Beatmungsorgane verstirbt nach kürzester Zeit und nicht an irgend einem Coronavirus. Doch da in den Nachrichten immer nur Halbwahrheiten herausposaunt werden um ihre Impfagenda weiter treiben zu können, werden hier solche Differenzierungen woran denn dieser und jener Patient verstorben ist, einfach mal unter den Teppich gekehrt. 

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
DR
Fehler | Elisabeth Doderer

Fehler

Fehlermeldung

  • Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/elisabethdoderer/web/www.elisabethdoderer.com/htdocs/includes/common.inc:2694) in drupal_send_headers() (Zeile 1224 von /home/elisabethdoderer/web/www.elisabethdoderer.com/htdocs/includes/bootstrap.inc).
  • PDOException: SQLSTATE[42000]: Syntax error or access violation: 1142 INSERT command denied to user 'elisabethdoderer'@'10.0.0.56' for table 'watchdog': INSERT INTO {watchdog} (uid, type, message, variables, severity, link, location, referer, hostname, timestamp) VALUES (:db_insert_placeholder_0, :db_insert_placeholder_1, :db_insert_placeholder_2, :db_insert_placeholder_3, :db_insert_placeholder_4, :db_insert_placeholder_5, :db_insert_placeholder_6, :db_insert_placeholder_7, :db_insert_placeholder_8, :db_insert_placeholder_9); Array ( [:db_insert_placeholder_0] => 0 [:db_insert_placeholder_1] => cron [:db_insert_placeholder_2] => Attempting to re-run cron while it is already running. [:db_insert_placeholder_3] => a:0:{} [:db_insert_placeholder_4] => 4 [:db_insert_placeholder_5] => [:db_insert_placeholder_6] => http://elisabethdoderer.com/?q=node/778 [:db_insert_placeholder_7] => [:db_insert_placeholder_8] => 3.239.236.140 [:db_insert_placeholder_9] => 1611320574 ) in dblog_watchdog() (Zeile 160 von /home/elisabethdoderer/web/www.elisabethdoderer.com/htdocs/modules/dblog/dblog.module).
Auf der Website ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.