Wiener Blut vom Falko um was geht es da bloss?

Da lautet der Text des Falcoliedes in dem Video das man sich auf youtube anschauen unter Wiener Blut anhören und sehen kann so:

"Hearst
was hat der Bua
was braucht er für a Medizin?
Geh schau
geh schau da was an
der was genau -

Der Peter und der Rote hab'n dem Kas ane geb'n

eahm hat's wie Hauptfett aufg'stellt

volle Wäsch' in d'Wand
war des scheen.
Der Guck schmiert ab
der Stockchef kommt
a G'spiel wird inszeniert

wobei der Rote 'n Peter sein komplette Auslös inhaliert.

Man ruft den Doktor
Doktor
der Peter sieht rot

Doktor
Doktor
ana fragt: "Is der tot?"

Wiener Blut
in diesem Saft die Kraft
die Wiener Glut

kommt ana link uns
kommen wir in Wut bis er erkennen tut:

Wir hab'n die Medizin
der Dekadenz hab'n wir an Preis verlieh'n"

wir haben die Medizin der Dekadenz einen Preis verliehen? Also die Dekadenz ist die Medizin wie man ohne sich äussern zu müssen ohne sich riskieren zu müssen als komplette Null in dem Affentheater überleben kann, man bildet sich ein man wäre wer und schon ist man mit von der Partie Einbildung ist also alles sowas wie die Clubmitgliedskarte, wo alle sich einbilden was besseres zu sein und das alle praktizieren. Jeder akzeptiert die Fatamorgana des andern so wie in Alice im Wunderland wo sich Frau Frosch, Herr Pelikan, Minister Stachelschwein, die Frau von sowieso in Gänsemanieraussehen, der so und so als weiss Gott welches Tier sich dann alle ihre jeweilige Animosität akzeptieren und über komplett banale Dinge diskutieren in einer Art und Weise wo die nur noch Blödsinn von sich geben und sich einbilden allein durch ihre Anwesenheit und Anerkennung im Eliteverein was Besseres sind als der dumme Pöbel der kein Kunststudium hinter sich hat und kein sonst noch wer spielen will nur für die Show. Muss man anerkennen diese Texte des Falcos sind gar nicht so doof und zeugen von "Insiderkenntnis" der wurde sicher auch auf solche Möchtegernevents eingeladen?

also wenn einer die Wahrheit sagt, dann wird er geopfert da es ja in dem Video vom Falko um ein Blutritual geht, wie ich in dem Absatz herauslese:

"volle Wäsch' in d'Wand
war des scheen.
Der Guck schmiert ab
der Stockchef kommt
a G'spiel wird inszeniert (= also ein Ritual veranstaltet?)

wobei der Rote 'n Peter sein komplette Auslös inhaliert.

Man ruft den Doktor
Doktor
der Peter sieht rot

Doktor
Doktor
ana fragt: "Is der tot?"

Wiener Blut
in diesem Saft die Kraft
die Wiener Glut"?

Da werden in dem Falcomusikvideo Gefangene gezeigt die ermordet werden und die dann das Blut für das Blutritual abgeben dass dann von der Prominenz getrunken wird. Das wäre das Geheimnis des Wiener Blutes, wo immer alle sagen das wäre das Wiener Blut wo keiner weiss um was es da geht. Satanismus also die die die Wahrheit sagen werden geopfert und deren Blut trinken dann die super wiener Gesellschaft? und das wäre die wienerische Glut die man mit dem Wiener Herz verwechselt oder eher fehlinterpretiert. Die Wiener Gemütlichkeit und Gelassenheit beruht also auf einem Blutritual wo man sich die Andersdenkenden ganz süffisant auf einem Galabend einverleiben darf, wenn man denn dazu eingeladen wird wo zuvor Einweihungsrituale für den Neuling stattfinden mussten damit der da überhaupt mitmachen darf als "Auserwählte", der dann auch Andersdenkende töten darf und da mittrinken kann um sein Gemüt wärmen zu können in der eiskalten Arroganz der Prominenz in Wien. Wäre auch mal so gerne so arrogant um dann endlich mal bei so einem Blutritual eingeladen zu werden um dann das Blut der andersdenkenden zu trinken, schmeckt sicher super ekelhaft natürlich!! aber dafür muss man ja keine Sorge tragen wozu gibt es BSE die haben dann Menschenblut getrunken und könnten dann einen Rinderwahnsinn oder ähnliches kriegen wenn man Menschen Tierblut gibt ensteht das ja auch daher denke ich auch bei Menschen die Menschenblut trinken könnte es da Probleme geben? Wird in einer VDP Sendung thematisiert dass die Menschenbluttrinker eine spezielle Krankheit kriegen nämlich Creuzfeldt Jakobs an der sie krank werden können was nochmal ist die Creuzfeldt Jakobs Erkrankung? da stehts auf Wikipedia;

"Die Creutzfeldt-Jakob-Krankheit (CJK) (englisch Creutzfeldt Jakob Disease, CJD) ist eine beim Menschen sehr selten auftretende, tödlich verlaufende und durch atypische Eiweiße (sogenannte Prionen) gekennzeichnete übertragbare spongiforme (mit schwammartiger Auflösung des Hirngewebes einhergehende) Enzephalopathie. Diese neurodegenerative Erkrankung kommt beim Menschen als übertragene, genetische oder sporadische Form vor." heisst es da? 

Da atypische Eiweisse durch das Bluttrinken von fremden Menschen einverleibt werden könnten die leicht an der Krankheit erkranken (schwammartige Auflösung des Hirngewebes?

Dann gibt es Studien die ergeben dass die auch durch Bluttransfusionen weiter gegeben werden können wie es heisst:

"Es gibt außerdem Hinweise darauf, dass Menschen grundsätzlich auch über Bluttransfusionen mit der neuen Variante der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit (nvCJD) infiziert werden können. In Großbritannien gibt es einige wenige auffällige Einzelfälle, in denen es sehr plausibel erscheint, dass die Erkrankung auf diesem Wege übertragen worden ist. Auch Tierversuche deuten auf eine hohe Wahrscheinlichkeit dieser Möglichkeit hin. Mit 100%iger Sicherheit nachgewiesen werden konnte dieser Übertragungsweg allerdings bis jetzt dennoch nicht. Aus der Möglichkeit der Ansteckung über Bluttransfusionen (und damit also Blut bzw. Blutbestandteilen an sich) wird vermutet, dass es bei einer Verkettung unglücklicher Umstände und Zufällen in der Vergangenheit in Großbritannien in seltenen Einzelfällen zu Infektionen bei Operationen gekommen sein könnte. Als Ursache für diese unwahrscheinlichen Infektionsfälle wurden neben Bluttransfusion auch OP-Besteck vermutet. Begründet wird dies damit, dass in der Vergangenheit teilweise Desinfektionstechniken verwendet wurden, bei denen nicht mit Sicherheit ausgeschlossen werden kann, dass Prionen die Prozedur und anschließende Lagerung der Geräte überdauerten."

Also Blutinfusionen wären daher äusserst gefährlich?

Egal also der Falco singt in einem wiener Dialekt darüber dass wenn einer auffällt und in der wiener schickeria mal seine eigene Meinung zu ernst nimmt dann gibts Rituale wo man den dann auslöschen kann und anschliessend dem sein Blut trinken kann. Wie nennt sich das nochmal? Vampirismus? Die trinken das Blut der Wahrheitssuchenden? Das würde erklären warum in Wien keiner mehr die Wahrheit sagen will geschweige denn sich mit der wiener Prominenz anlegen will da er ihre Rituale kennt? Wo werden die dann geopfert? Stell ich mir gerade so vor, dass die Aufklärer ganz geschickt auf einen Galabend in der Villa so und so eingeladen werden um ihn dort gemeinsam dann zu ermorden und sein Blut zu trinken. Also von wegen wiener Herz und so. Das ist eine Kaschierung der Ritualmorde an den Aufklärern. Die Rothschilds wären da in Wien so vielfach überall die wären dann die Ritualsleiter in ihren Villen finden die Rituale der Freimaurerlogen statt, da diese Orte eben überfüllt sind mit Freimaurersymbolen wie dem schwarz weiss gekachelten Fliessenboden....irgendein Pavillion zu irgendwas fällt mir dazu ein wo die ganze wiener Schickeria immer hingepilgert sind wo ich nicht mal mitwollte weil ich schon von aussen sah dass ich da keinen Zutritt hatte da die Frauen alle äusserst feminin erschienen mit Stöckelschuhen Minirock und Handtäschchen von Chanel eh klar und eine Kleidervorschrift herrschte mit Sacko und Kravattentragen tragen wo man mich so oder so nicht in den Club aufgenommen hätte da ich mich weigere sowas in femininer Form zu tragen eben Stöckelschuhe und so. Und dann wäre es eh klar gewesen dass nur geladene Gäste da Zutritt hatten. Wie hiess diese Villa nochmal? Da war so ein griechischer Tempeleingang Klassizismusstil wahrscheinlich wo die die Antike nachahmen wollen mit schneeweissen Tempelsäulenim Eingang mit Vordach und irgendeinen roten Teppich beim Eingang mit dem Portierspersonal usw. 

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
DR
Fehler | Elisabeth Doderer

Fehler

Fehlermeldung

  • Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/elisabethdoderer/web/www.elisabethdoderer.com/htdocs/includes/common.inc:2694) in drupal_send_headers() (Zeile 1224 von /home/elisabethdoderer/web/www.elisabethdoderer.com/htdocs/includes/bootstrap.inc).
  • PDOException: SQLSTATE[42000]: Syntax error or access violation: 1142 INSERT command denied to user 'elisabethdoderer'@'10.0.0.56' for table 'watchdog': INSERT INTO {watchdog} (uid, type, message, variables, severity, link, location, referer, hostname, timestamp) VALUES (:db_insert_placeholder_0, :db_insert_placeholder_1, :db_insert_placeholder_2, :db_insert_placeholder_3, :db_insert_placeholder_4, :db_insert_placeholder_5, :db_insert_placeholder_6, :db_insert_placeholder_7, :db_insert_placeholder_8, :db_insert_placeholder_9); Array ( [:db_insert_placeholder_0] => 0 [:db_insert_placeholder_1] => cron [:db_insert_placeholder_2] => Attempting to re-run cron while it is already running. [:db_insert_placeholder_3] => a:0:{} [:db_insert_placeholder_4] => 4 [:db_insert_placeholder_5] => [:db_insert_placeholder_6] => http://elisabethdoderer.com/?q=node/757 [:db_insert_placeholder_7] => [:db_insert_placeholder_8] => 3.239.236.140 [:db_insert_placeholder_9] => 1611315858 ) in dblog_watchdog() (Zeile 160 von /home/elisabethdoderer/web/www.elisabethdoderer.com/htdocs/modules/dblog/dblog.module).
Auf der Website ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.