Welche Mafia Clans gibt es eigentlich?

Also in Italien: Pesche, Piromaldi, Schona, die neapolitanische Camorra, Ndrangheta, Cosa Nostra, es soll insgesamt jedoch 95 Clans geben hauptsächlich rund um Apulien. Interessant unter dem Artikel mit dem Titel: "Die italienischen Mafia Gruppen im Überblick", gibts nur zwei kleine 2 und 3 zeilige Absätze, wo das Besagte erwähnt wird unter vorgegebenen 13 aufklärenden Seiten, die komischerweise verschwunden sind und immer mit den selben Sätzen erscheinen und unten befinden sich sofort Werbeplakate über Ferienorte usw. Dann lese ich interessante Artikel dazu wie: "Top5 der grossen Mafia Gruppen der Welt", die russische Mafia mit dem Namen: "Solntsevskaya Bratva", die sollen sich immer auf festlichen Veranstaltungen treffen, na super.

In einer japanischen Mafia, sind Ehen immer nur untereinander möglich niemals ausserhalb der Gruppe, naja. Das erinnert mich an die italienische Mafia Ndragheta, wo die mit Mafiamänner verheirateten Frauen niemals ohne männlichen Begleitschutz auf die Strasse darf. Sobald ein fremder Mann sie anspricht wird der sofort verprügelt und sie ist immer unter den wachsamen Augen der Begleiter in der Öffentlichkeit. na super, dann darf die sicher nicht auf öffentliche Veranstaltungen gehen und mal irgendwo mit diskutieren. Na eh klar, die wird rund um die Uhr bewacht, spätestens wenn ihr Ehegatte nach Hause kommt verlernt die schon mal das offene Sprechen. Darf die dann überhaupt jemals an einen Computer um zu recherchieren? Sicher darf die das nicht, denn die wird sicher dauernd nur ein Gefühl kennen nämlich: Angst. Jemand der Angst hat verhält sich anders als jemand der keine hat. Der Letztere ist ein neugieriger Mensch oft tapst er egal wo rein einfach so, der ängstliche Mensch jedoch verhält sich anders nämlich schüchtern. Eh klar da die Mafiamänner schon von Kind auf lernen die Klappe zu halten da wird der auch später eher weniger gesprächig sein denke ich mir. Die ahnt immer nur, was er sagen möchte oder nicht oder noch schlimmer sie weiss alles und lernt es zu schweigen. Jedenfalls weiss sie haargenau, was sie sagen darf und was nicht und demnach fallen auch ihre Interessen eher in Bereiche, wo sie sich kein Wissen aneignet über brisante Themen, über die geredet werden sollte. Die ist sozusagen in einem goldenen Käfig darf die Klappe halten und dem ein Kind nach dem nächsten schenken und sich ganz auf die Freude des Kinderkriegens konzentrieren. Die lebt sozusagen mit den Kindern mit die sicher ihre Welt sind. Spätestens wenn sie sieht, dass ihr kleiner Sohn zum Mörder ausgebildet wird denke ich mir fällt ein Riegel herab. Dann muss auch sie mal Farbe bekennen. Die Frage stellt sich, was macht sie dann?

Dann die Camorra entstand in Italien in den Gefängnissen. Es heisst da in dem Artikel: "Sie entstand im 19. Jahrhundert in Neapel. Sie erzeugt Geld in erster Linie von sexueller Ausbeutung, Handel mit Waffen, Drogen, gefälschte Produkte und Glücksspiele"

Also Camorra = Sodom und Gamorra gar nicht so weit entfernt.

Über die Ndrangheta heisst es: " Auch diese Mafia-Bande entstand in Italien, nämlich in der Region Kalabrien. Sie ist die größte Mafia-Organisation des Landes hinter der Camorra. Die Ndrangheta-Mitglieder sind hauptsächlich im Kokainhandel tätig und unterhalten enge Verbindungen mit Südamerika. Sie versorgen insbesondere den transatlantischen Teil der Welt mit den notwendigen Drogen. Später fing diese Gruppierung auch an sich mit dem Drogenhandel in Amerika zu bemühen und hat sie einige italienische Mafia-Familien mit der Ausweitungihres Handels geholfen."

In Deutschland gibt es nach dem Artikel: "560 bekannte Mafiosi in Deutschland"

am 21 Mai 2018 also schon 560 Mafiamitglieder in Deutschland naja sind nicht so viele. Es heisst: "Besonders die sizilianische Cosa Nostra (2017: 333 Mitglieder) und die kalabrische 'Ndrangheta (124 Mitglieder) seien gewachsen."  

In dem Artikel: "Die Vier großen Organisationen der italienischen Mafia" heisst es:

"Die kalabrische 'Ndrangheta war lange Zeit auf Kidnapping und Erpressung spezialisiert, ist aber auch groß im Drogengeschäft. Die Clans der Organisation werden auch Cosche genannt - der sizilianische Ausdruck für Artischocke, ein Symbol für den Zusammenhalt, der bei 'Ndrangheta weitaus größer ist als bei den anderen Mafia-Organisationen und stärker auf Blutsverwandtschaft beruht. Nach Angaben der italienischen Polizei und des Bundeskriminalamts (BKA) verlegten viele 'Ndrangheta-Banden in den vergangenen zehn Jahren ihr Zentrum nach Deutschland.

Die jüngste Mafia-Gruppierung ist die apulische Sacra Corona Unita (Vereinigte Heilige Krone). Sie ist auf Schmuggel, heute insbesondere von Menschen, spezialisiert."

Also am Schlimmsten finde ich immer noch die Rotlichtkartelle der Camorra. Heroinhandel wie der russischen Mafia, dann natürlich Kidnapping wie bei der Ndranghetta finde ich auch schlimm.

Also höre ich da, dass die Ndrangheta ihr Zentrum nach Deutschland verlegt haben sollen?

Auf Wikipedia unter Mafia heisst es: "Mafia war ursprünglich die Bezeichnung für einen streng hierarchischen Geheimbund, der seine Macht durch Erpressung, Gewalt und politische Einflussnahme zu festigen und auszubauen versucht und seine Wurzeln im Sizilien des 19. Jahrhunderts hat. Heute bezeichnet man die sizilianische Mafia auch als Cosa Nostra. Die sizilianische Mafia operiert weltweit und hat Verbindungen zu anderen mafiaähnlichen Gruppen."

Also Geheimbund = Geheimdienst?

Das Wort Mafia wird dort so erklärt: "

Aus dem Sizilianischen:

  • mafiusu, marfusu – arrogant, eingebildet, aber auch selbstsicher, mutig, schön (In innersizilianischen Dialekten hat sich eine positive Bedeutung von mafiusu bis heute erhalten. Eine Wortabkunft aus dem Arabischen wird angenommen.)

Aus anderen italienischen Dialekten:

  • malfusso – ungläubig, diskreditiert, Krimineller (aus dem Toskanischen, nachweisbar seit dem 15. Jahrhundert)
  • mafia oder maffia – Armut, Not (florentinischer Dialekt)
  • mafi, mafio oder mafiun – kleinwüchsiger, missgestalteter Mensch; Rüpel, Bauer ohne Manieren, der weder spricht noch antwortet, Dieb"

Es heisst weiter: " Die kalabresische ’Ndrangheta ist inzwischen möglicherweise eine der mächtigsten Verbrecherorganisationen Europas."

 

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.