Zur Sendung von OE 24TV: "Wirbel um neue Studie zum Islam"

Ich habe zu dieser Sendung folgendes Kommentar gepostet: na eh klar. Voll am Thema vorbei. In der Schule würde diese Sendung ein "nicht genügend" kriegen. Ein Nicht - Genügend dafür, dass sie das eigentliche Thema verfehlt haben. Das Thema lautet, über das in der Hinsicht diskutiert werden sollte: Warum kriegen Menschen aus egal welchem Kriegsgebiet auf der ganzen Welt hier her flüchten, Asyl?

 

Wer kann diesen Gesetzesbruch verantworten?? wer?? der Witz dass gerade die aus Kriegsgebieten stammenden Muslime allesamt traumatisiert sind und wir da die ärgsten Muslime der Welt aufnehmen sollen und eigentlich in Traumatherapien investieren müssen, wenn wir wollen, dass die von ihrem Gewalttripp runter kommen sollen??? Na was sollen wir denn noch leisten? (weil wir uns ja Tag und Nacht um ihre Traumatas kümmern sollen und ihnen hier jegliche Barrieren wegräumen sollen, damit die ein schönes Leben führen können? während die Österreicher und Deutschen sogar selber Probleme haben ihren Lebensweg zwischen tausend Paragraphen hindurch zu finden?)

Es geht genau um die Frage: warum sollen alle Kriegsflüchtlinge auf der ganzen Welt ein Recht haben hier in Österreich und Deutschland Asyl zu kriegen? Wenn auch nur irgendein Vollitiot mal endlich drauf kommt, dass diese Flüchtlinge möglicherweise aggressiver sind als normale Menschen, und das doch zu bedenken wäre, der soll mal ein wenig recherchieren wieviele Gewaltexzesse in den deutschen und österreichischen Auffanglagern tag täglich statt finden zwischen den verfeindeten Clans.

Das ist ein Pulverfass, diese Leute sind gefährlich um das geht es. Dass es ein Skandal ist dass hier ein grossangelegter Gesetzesbruch vorliegt indem Menschen, die aus einem Kriegsgebiet in ein angrenzendes Land fliehen als Flüchtlinge zu definieren sind. Aber sobald die noch ein in Frieden lebendes Volk Land überqueren sind das nach der genfer Flüchtlingskonvention keine Flüchtlinge mehr sondern Migranten. Und all die schlimmsten Muslime, die egal aus welchem Kriegsgebiet stammen, die sollen alle bitte nach Österreich Deutschland einwandern? und wer soll die dann doch bitte integrieren??? so ein Quatsch das geht leider nicht denn die haben einfach schon mal ganz andere Probleme sowas wie ihre Stammesfehden die auch in den Flüchtlingsheimen ausgetragen werden.

Da sollte mal ein Polizist aus Traiskirchen befragt werden wie das mit der Gewaltbereitschaft unter den Muslimen aussieht??? Der Herr Turgai Taskiran, der ein muslimischer Arzt sein soll, soll doch bitte mal nachschauen gehen, wie es da in allen Auffanglagern brodelt und diese gewaltbereiten da traumatisieren Muslime sollen nun egal wo angesiedelt werden??? Ach ja und wer soll die noch mal integrieren??? Ach ja die Kassiererin im Hofer, die eine muslimische Frau bedient mit drei Kindern das eine schreit, das im Kinderwagen liegt, die anderen beiden quengeln herum und sie hat genau 45 Cent um eine Dose Linsen zu kaufen, na komisch wenn ich so einen Szene sehe, was soll ich da tun?

Soll ich wegschauen und hoffen, dass ich mir das alles nur eingebildet habe? Dass muslimische Frauen von solchen Gewalttätern nicht viel zu lachen haben und nur ein Kind nach dem nächsten kriegen sollen, wie sollen wir mit so einer Tragödie fertig werden??? aber nein dieses Thema die Gewaltbereitschaft der traumatisierten Pseudoflüchtlinge, da drüber darf niemand ein Wort verlieren?

Ich sage einfach nur Themaverfehlung und ja würde mich mal interessieren, was die österreichische Polizei da so für Erfahrungen in den Erstaufnahmezentren macht. Die sollten hier mal gehört werden. Aber auf so einer hirnrissigen Pseudo Studie herum zu debattieren, was soll das bitte? Denn ob Muslime aggressiver und krimineller als Nicht Muslime sein sollen? Die Kriegstraumatisierten die kennen oft nur Gewalt als Antwort auf Konflikte. Also eh klar, jeder der aus einem Kriegsgebiet kommt ist Gewalt im Alltag gewohnt. Aber deshalb von einer im Islam angelegten Gewaltbereitschaft zu sprechen finde ich natürlich diskriminierend. Die Frage die sich hier stellt ist vielmehr, warum kriegen alle Kriegsflüchtlinge auf der Welt in Österreich und Deutschland Asyl?

Wie sollen die Menschen solche Leute integrieren? Und was ist wenn da schon zuviele da sind und sich keiner mehr um die kümmert, aus Überforderung was dann???

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.