mal zum überlegen: Das Einwanderungs Punkte System in Kanada

Ausbildung, Alter, Beruf, Sprachkenntnisse, den gewollten Einwandernden werden nach diesen vier Kriterien Punkte gegeben und die Gesammtpunkteanzahl bestimmt, ob der- oder diejenige akzeptiert wird oder nicht. Daher ist die kanadische Einwanderungspolitik auch so erfolgreich. Die Menschen werden dort nur dann aufgenommen, wenn sie für das Land von Nutzen sind. Und die Einwanderer nehmen von anfang an so einem umfangreichem Integrationsprogramm teil, wo alle gerne mitmachen, weil sie sich ja für diese Anerkennung ausgewählt zu werden bedanken wollen und dem auch gerecht werden wollen.

Na warum kompliziert wenn es einfach auch geht.

Solche Einwanderungs - Modelle sollten in Deutschland und Österreich umgesetzt werden. Diese Pseudoasyle, so mit "wir müssen helfen" und egal aus welchem Kriegsgebiet der kommt, Deutschland (und Österreich) muss da helfen, irgendwann muss mal Schluss mit dem sein. Nein wir müssen die Leute aussuchen, die hier einwandern und nicht umgekehrt, wenn das mit der Integration funktionieren soll. 

Diese Informationen habe ich auch aus dem Video:

Muslimische Parallelgesellschaften in Deutschland (ZDF Dokumentation)

Ein Film von Rita Knobel- Ulrich

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.