MK Ultra

Also das Schachbrettmuster wäre ein Freimaurer Symbol, das rechte Auge abgedeckt bedeutet die rechte Gehirnhälfte wäre inaktiv, sie werden von ihren Programmierern benutzt. Dann das Schmetterlingsymbol ganz wichtig als Zeichen für was? ein Monarch (Projekt Monarch?) Schmetterling = Unschuld = Unwissen. Dann fand ich interessant, dass die programmierten Stars keine Chance haben ihr Leben selbst zu bestimmen. Sie dürfen niemals selber denken, sie denken nur das was sie denken dürfen. Solange sich niemand in ihrer Umgebung mal für sie interessiert, kommen die nie drauf, dass sie ein fremdes Leben führen. Die Britney Spears hätte während den Interviews öfters mal einen Wechsel zwischen den Persönlichkeiten "gehabt".

Dann die Stars posieren oft vor grossen Spiegel um die Dualität der multiplen Persönlichkeiten zu symbolisieren.

Dann die Katzenpersönlichkeit durch Katzensymbole auf Kleidungstücken etc. Die triebhafte Sexualtiät würde dadurch symbolisiert. Sexualität ohne Spiritualität.

Dann die roten Lackschuhe, die im Zauberer von Oz von der Protagonistin an den Fersen zusammengeschlagen werden muss um in Zeit und Raum zu reisen irgendwas mit dem Regenbogen, der ja im Zauberer von Oz die Strasse zwischen den Realitäten ausmachen soll so irgendwas? also die Cathy O´Brien, das bekannteste MK Ultra Opfer sagt in ihrem Buch: Transformation Amerika, dass irgend ein Politiker über den Regenbogen zu ihr komme, so irgendwas.

Dann Ketten um den Hals um den Körper der Stars symbolisieren die geistige Gefangenschaft. Dass ihre Programmierer sie vollkommen unter Kontrolle haben. Das kommt mir zwar komisch vor, weshalb da irgendwelche Stars diese Ketten tragen, wenn sie wissen, dass das ihre Unterwerfung ausdrücken soll?

Interessant auch die Tiermuster: Leopardenmuster oder schwarz weisse Tigermuster: als Symbol für ihre "katzenartige Sexualität". Da kommt auch öfters mal in den Musik Videos eine Milchschüssel vor, um die Katze zu füttern mit Milch, der Milch der Programmierer? Jedenfalls gibts da auch ein Lied dazu wo ein Typ über die Milch singt, die sie ohne Hände trinken soll, also wieder ihre Katzenpersönlichkeit (Sexkätzchen Persönlichkeit) besungen wird.(die  Musiker Typen (zwei Schwarze) singen da drüber während sie sehr dicke auffällige Echt- Pelzmäntel tragen, was die Katzensexpersönlichkeiten auch der Sänger symbolisieren soll.

Anbetung des Penis in den verfilmten Comiczeichnungen (ich lese gerade alle möglichen Comicheftchen, wo ich keine Sexsymbole gefunden habe bis jetzt, doch in den Verfilmungen war das anders). Miky Mouse wäre dort nur eine Tarnung für eine Miky Mouse Programmierung? (was mir auffällt ist die Stimm- Besetzung der Miky Mouse oder Onkel Donald Duckenten Stimme. Die Stimme hat mich umgehauen, da wurde mir einiges klar. Also in den Comicheftchen entdecke ich nix Sexuelles oder Diabolisches dafür aber in der Echtstprache von Donald Duck und Miky Mouse, da lief es mir kalt den Rücken herunter weil diese Stimmen da konnten sie ihre diabolischen Motive nicht mehr verheimlichen. Jeder der sich mal die Originalfilme von Donald Duck und Miky Mouse auf Englisch ansieht und hört, der kriegt in kürzester Zeit einen Herzinfarkt dass es sowas von offensichtlich ist, welche Absichten da dahinter stecken und das in Amerika und England usw. den kleinsten Kindern vorgeführt wird als harmlose Comicfilme. Weil die deutschen Übersetzerstimmen haben meiner Meinung nach nix mit den diabolischen Entenstimmen und Mausestimmen zu tun, wo klar wird, dass die Figuren bösartig sind.)

Die Katzensexualität ohne Spiritualität wird ja in den Comicfilmen permanent dargestellt. Doch die Kinder oder Jugendlichen sehen diese Sex Symbole in den Comicfilmchen nicht, weil sie zum Teil verschlüsselt sind. (in den Comicheftchen habe ich diese Sex Symbole noch nicht entdeckt aber in den Filmen.)

Dann natürlich das Pyramidensymbol, oder das Baphomedsymbol wo Zeigefinger und kleiner Finger ausgestreckt werden während die anderen Finger abgewinkelt sind. Das ist ein Symbol, wo klar ist, dass sie Satanisten sind.

Hollywood (sagt die Rosanne Schauspielerin) ist darum bemüht, dass alles so satanistisch (bösartig) bleibt wie es ist.

Masken wären auch Symbole der Illuminati?= Spiel mit verschiedenen Persönlichkeiten.

All diese Attribute verkörpert Lady Gaga. Also das Spiel mit unterschiedlichen Persönlichkeitsanteilen durch tausend verschiedene Masken, wo sie eigentlich nie ihr wahres Gesicht zeigt. Sie spielt nur irgendwelche Sachen nach, die man ihr vorgibt. Der Song "Pokerface" ist eine männliche Wunschidee. Die anderen durch seine streng kontrollierte Mimik kontrollieren zu können. Dann die Farbe Rot sei eine typische Opferfarbe, bei den Ritualen. Ebenso wie die rot lackierten Stöckelschuhe. Ihre Programmierer haben also sehr gute Kunststudien absolviert. Sie gehen aber sogar soweit um das Illuminati Idol des Hermaphroditen zu verehren indem die Stars wie Miley Crius oder Lady Gaga oder die anderen mit einem Umschnallpenis ihre Show durchziehen müssen, wie man voll Entsetzen bei der pubertierenden Miley Cryuss in eines ihrer Videos am deutlichsten sehen konnte.

Bei den Dadaisten, die sich hier durch diese Künstlerinnen Raum und Erfolge verschaffen kommen alle Ideale zum Vorschein, die ein Mind Control Opfer verkörpern soll. Dass das aber nur gespielte Szenen sind und nix mit deren Persönlichkeiten zu tun hat, das muss um jeden Preis geheim gehalten werden.

Daher auch die grossen Gerüchte die extra gestreut werden um einen Star im Rampenlicht zu halten. Die Lady Gaga ist aber nicht nur hermaphroditisch gebrainstormed (oder soll das zumindest als Schockwirkung in ihren Videos verkörpern) sie ist auch eine Diva, die tausen Liebhaber hat.

Allein wenn sie in ihren Videos in pornographischen Szenen mit gut trainierten jungen Männern kopuliert oder zumindest eine Kopulation andeutet, da soll klar werden, dass ihr alle Männer zu Füssen liegen, was ihr Image als weiblicher Vamp von ihren Programmierern von ihr einfordern. Nicht zu vergessen, die Sado- Maso Szenen, wo mit viel Lack und Leder ausgestattete junge Männer unterwürfig oder dominant um sie herum tanzen.

Also gehört dann dieses Lederzeugs auch zu einem Freimaureridol? Jedenfalls Bondage Sachen kommen auch bei Rihanna, Lady Gaga, Miley Crius usw. vor, also wo da die Rhianna z.B. selber gefesselt im Raum herunterhängt, oder ihre männlichen und weiblichen Sex Sklaven.

Was mir auffliel ist, wie die Sängerin Britney Spears und diese Shakira so im Dreck watend auf uns zu gekrochen kommen da gibt es einige Stellen wo sich Shakira leicht bekleidet im Dreck badet und das für irgendwen auch noch spannend sein soll. Also wie sie voll mit Dreck ihren kurvenreichen Körper schlangenartig bewegt und Kopulationen vortäuscht. Das ist wahrscheinlich für Männer lustig oder spannend, denn sie macht das ja ohne Partner, wo sie den Männern sozusagen mitteilt: ja das würde ich jetzt gerne mit dir machen. Die Britney Spears kriecht genau gleich wie die Shakira wie eine Katze auf das Publikum zu also Katzensex finden die ganz toll?

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.