abgetriebene Föten im Pepsi Cola, Lipton Tea Hautkremen und allen Energie Drinks

Na da schaut man nur noch schlecht allen Energie Drinks wird da ein gemixter Fötenbrei hinzugefügt als Geschmacksverstärker so wie in Pepsi Cola und im Lipton Tea und vielen anderen Sachen dokumentiert by freeworldnews einer alternativen Internetauflärungsseite. Da denkt man sich na gut ist da in den Hautkremen der Frauen auch Babyblut drin und die Hormone werden dadurch angeblich durcheinanderkommen durch diesen Fötenbrei in den Hautkremen bei Frauen der Fötenbrei der so klein gemixt wurde dass sie ins Blut gelangen durch die Haut.... naja eklig?

Die westlichen Medien lügen über den Ukraine- Krieg was das Zeug hält

Mittlerweile weiss man es schon. Alles was die westlichen Medien schreiben einfach umdrehen und schon kommt die Wahrheit heraus. Also was haben die Deutschen mit ihren Waffenlieferungen die nun an Kriminelle die man dafür extra aus den Gefängnissen der Ukranie geholt hat und nun diese Superwaffen alle in die Hand gedrückt kriegen mit dem Auftrag auf die russischen Befreieerarmeen zu schiessen erreicht???

Was sagt Traugott (Ickeroth Blog: "der Sturm ist da" vom 9. März 2022) dazu mit seinen Informationen aus den alternativen Medien?

genauere Infos um was es da in dem Ukraine- Konflikt oder wie sie es nennen "Krieg" gehen könnte

"Der Fokus der Welt liegt auf der Ukraine. (In Asien allerdings mehr auf Taiwan.) Die Ukraine ist – und das wird immer klarer – für den DS von größter, von äußester Wichtigkeit. Es ist das Zentrum der khasarischen Mafia, es ist eine größere Geldwaschanlage als die Schweiz, Lichtenstein und alle exotischen „Islands“ zusammen. Es ist Drehscheibe für Menschenhandel und eventuell gibt es in den D.U.M.B.s, den tiefen unterirdischen Basen, welche zum Sub-Global-System gehören Adrenochromefabriken und andere Ungeheuerlichkeiten.

woher weht bloss der Wind um die Medien nun so gegen Russland hochfahren zu können???

Tja das ist aber blöd warum machen die bloss so einen Wind um die Ukraine, die gerade von Putin befreit wurde warum wollen die um jeden Preis der Welt Putin als den Bösewicht darstellen obwohl er den Ukrainern den gössten Gefallen getan hat den jeder weiss der eine Minute lang im Internet recherchieren kann und sich mal die Meinung der Ukrainer über diese Befreiungsaktionen von Putin anhört ???

Also wozu diese Lügerei in den Medien???

es wurden gerade die 11 Biowaffenlabore des Pentagon in der Ukraine von der Webside gelöscht

Putin: Sondereinsatz in der Ukraine verläuft nach Plan, streng nach Zeitplan (hier): „Die US-Botschaft in der #Ukraine hat gerade alle Dokumente über 11 vom Pentagon finanzierte Biolabore in der Ukraine von ihrer Website gelöscht … Vergessen hat man offenbar, daß das russische Moskau mit 12 Millionen Einwohnern die größte Stadt Europas ist, größer noch als so mancher westliche europäische Staat.

Die Lügenmedien überbieten sich selber

Die Verlogenheit der Medien hier im Westen ist nur noch die Krone der Schande auf zu setzen für diese Lügenmedien sollte es einen eigenen Lügenheuchlerpreis des Jahres geben so mit einem Kübel Dreck den sie über Putins Operationen ausgiessen der gerade die amerikanischen "Bio - Waffenlabore" bombardiert die nicht nur Russland bedrohten mit ihren gezüchteten Biowaffen also Krankheiten und genetischen Experimenten die dort statt fanden sondern die ganze Welt bedrohten da sie dafür vorgesehen waren auf der ganzen Welt zum Einsatz zu kommen.

Wie Kohl und Genscher schon gegen die Russenfreundschaft agierten

"Einen wunderschönen guten Morgen!

Im Folgenden ein Beispiel bundesrepublikanischer Dankbarkeit: 1990 wollten die Russen uns die Ostgebiete zurückgeben. Die Freimaurer Kohl und Genscher lehnten ab. Unglaublich!

Deutschland hat noch keinen Friedensvertrag, beliefert aber Feinde Russlands mit Waffen. Wie intelligent ist das? Noch dazu gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz, welches Waffenlieferungen in Krisengebiete verbietet.

Da die Feindstaatenklausel der UN nie gestrichen wurden, hätte Russland jederzeit das Recht, hier einzumarschieren.

Seiten

Subscribe to Elisabeth Doderer RSS