Interview mit dem Rechtsberater von Asyl in Not Michael Genner vom 18. Mai 2012

Interview mit Michael Genner 18. Mai 2012 Im August 2011 hat die Innenministerin Mikl- Leitner ein 7 Punkte Paket gegen das sogenannte „Abtauchen in die Illegalität" vorgestellt. Asyl in Not und SOS Mitmensch und andere behaupten jedoch, dass es die Politik ist, die durch die von ihr verabschiedeten Gesetze Illegalität erzeugen. Deshalb hat Asyl in Not und SOS Mitmensch ein 10 Punkte Programm entworfen, deren Einhaltung notwendig wären um staatlich erzeugte Illegalität zu verhindern. 1. Was ist seit dem passiert? Na wie immer in Österreich nichts.

Interview mit Ruth Schöffl von der UNHCR Teil 2

Ich fraget Frau Mag. Ruth Schöffel z.B. folgendes:

Die UNHCR hat viele Projekte, unter anderem das Resettlement Projekt, die Ansiedlung der Flüchtlinge in ein Drittland. Wie kann man sich das vorstellen?

Interview mit Ruth Schöffl von der UNHCR Teil 1

 

Interview mit Frau Magister Ruth Schöffel welche als Pressesprecherin bei der UN Flüchtlingsorganisation der UNHCR tätig ist.

Ich fragte Frau Mag. Ruth Schöffel z.B. folgendes:

Weshalb und wann wurde die UNHCR gegründet?

Seiten

Subscribe to Elisabeth Doderer RSS